logo


Sensorreinigung – weg mit Staub und Dreck

Posted in DSLR von UweL am 26. Okt. 2010

Preisangaben und Quellen Stand Ende Oktober 2010
Alle Angaben ohne Gewähr!

Einführung

Beim Thema „Sensorreinigung“ sollte zunächst einmal eine Begrifflichkeit geklärt werden: Eigentlich geht es weniger um die Reinigung des Sensors als um die des Tiefpassfilters, der vor dem Sensor sitzt. Auf diesem Filter lagert sich bei DSLRs gerne Staub ab, der sich dann insbesondere bei kleinen Blenden als mehr oder minder unscharfe Punkte im Bild bemerkbar macht – je weiter man abblendet, desto schärfer werden diese üblicherweise punkt- oder kreisförmigen Bildartefakte. Meist fallen sie nur auf, wenn der Staub mit gleichförmigen Bereichen im Bild zusammenfällt (z.B. ein strukturloser, blauer Himmel).

Natürlich kann man diese Artefakte mit einer Fotosoftware retuschieren, aber erstens geht das nicht immer ganz leicht und zweitens nervt es dann irgendwann doch. Selbst die Referenzbild-Methode (hier nicht beschrieben und nur im Zusammenhang mit RAW-Dateien zu verwenden) wird irgendwann nervig und führt auch nicht immer zu einwandfreien Ergebnissen.

So trifft es dann jeden irgendwann einmal – selbst diejenigen, die über eine DSLR mit eingebauter Sensorreinigungsfunktion verfügen, und so muss man sich mit dem Thema „Sensorreinigung“ auseinandersetzen (der Begriff hat sich eingebürgert, so dass er auch im Rahmen dieses Artikels verwendet werden soll). (mehr…)

Pixelfixer oder “Das Ende der Hotpixel”

Posted in Coolpix, DSLR, Rezensionen (Bücher/Software), Software von Stefan M am 12. Dez. 2007

Wer kennt das Problem nicht – man nutzt höhere ISO-Zahlen und findet im Bild Hotpixel oder gar Hotstripes, die einem schon mal die Freude am Foto verleiden können. Hinzu kommt, daß durch das zuerst bei der Umwandlung eines NEFs durchgeführte Demoisaicing aus einem einzelnen Hotpixel auf Sensorebene ein mehrpixeliger Haufen greller Störenfriede in der ausgegebenen Bilddatei entsteht.

  pxfx_8.jpg             pxfx_9.jpg

Diesem Übel rückt Pixelfixer erfolgreich und einfach zu Leibe!

(mehr…)

Imagetank – Hyperdrive Colorspace

Posted in Coolpix, DSLR, Technik von Weinlamm am 27. Nov. 2007

Die Welt des Hyperdrive Space wird bunt! Das gute Stück, über welches wir bereits hier berichtet haben, bekommt im Rahmen einer Aufwertung ein 2,2 Zoll großes Farbdisplay und einige neue Funktionen und nennt sich nun Hyperdrive Colorspace. Hierbei handelt es sich nicht um einen Nachfolger, sondern um eine Ergänzung der Produkpalette nach oben.
(mehr…)

Belichtungsmessung

Posted in Coolpix, DSLR, Fotografie allgemein von Stefan M am 28. Aug. 2007

Neben der Komposition bzw. Gestaltung sind die technischen Größen “Schärfe” (oder auch gezielte Unschärfe) und “Belichtung” wichtige Bausteine auf dem Weg zu einem guten Foto. Bezüglich der Belichtung ist es für den Fotograf unerläßlich, genau zu wissen, was die Kamera in welchen Situationen wie mißt, um nicht dem Zufall beim Bildergebnis ausgeliefert zu sein. Mit der 3D-Color-Matrix II-, der mittenbetonten und der Spot-Messung stehen drei Werkzeuge zur Verfügung, mit denen man alle Lichtsituationen meistern kann.

(mehr…)

Rezension “Digitale Fotografie Nikon D200 von Christian Haasz”

Posted in DSLR, DSLR, Rezensionen (Bücher/Software) von zappa4ever am 13. Jun. 2007

Rezension “Digitale Fotografie Nikon D200 von Christian Haasz”

Immer wieder beliebt und auch nachgefragt sind Bücher, die sich mit Kameramodellen beschäftigen. Diese wenden sich vornehmlich an Neueinsteiger oder Auf- und Umsteiger anderer Kameramodelle. Einer der Hauptgründe für den Kauf sind die meist recht trocken geschriebenen Handbücher der Kameras, die zwar im Falle von Nikon wirklich alles beschreiben, jedoch ohne praktischen Bezug zur jeweiligen Fotosituation. (mehr…)

Naechste Seite »